Sie befinden sich hier

Inhalt

Entleerungen

Um an die wasserseitigen Anlagenteile zu gelangen, wurde der Stausee Sufers im Winter 2011/12 teilweise entleert. Die Sanierungsarbeiten umfassten die Revisionen der Schützen und des Hubwerks im Auslaufbauwerk des Überleitstollens Ferrera–Sufers, den Bau eines neuen Einlaufrechens bei der Triebwasserfassung und die Revision von drei Hochwasser-Entlastungsklappen. Eingebaut wurde auch eine neue Dotierturbine mit höherem Wirkungsgrad. Nach der kompletten Entleerung des Ausgleichsbeckens Bärenburg konnte die teilweise beschädigte Umleitmauer neu aufgebaut werden. Im Triebwasserstollen in Richtung Bärenburg wurden ausserdem die beiden Drosselklappen revidiert.

Zum ersten Mal überhaupt wurde im Zusammenhang mit der Gesamterneuerung der KHR-Anlagen auch der Stausee Valle di Lei vollständig entleert. Von Mitte November 2012 bis Mitte April 2013 stehen der See – und das Ausgleichsbecken Preda (Madris) – komplett leer, um die Revision der Schützen und der Einlaufrechen beim Triebwasserstollen zu ermöglichen. Eine Vorentleerung war nicht notwendig, da die Sedimentablagerungen wegen des relativ kleinen Einzugsgebiets nur gering sind und problemlos im See bleiben können. Das Ausgleichsbecken Ferrera wird im Winter 2013/14 entleert, um auch dort Sanierungsarbeiten durchzuführen. 

Zeitplan

März/April 2011 Vorentleerung des Stausees Sufers
Mai 2011 Spülung der Ausgleichsbecken Preda und Bärenburg
Mai bis Oktober 2011 Spülung des Ausgleichsbeckens Ferrera
November 2011 bis April 2012 Teilentleerung des Stausees Sufers und des Ausgleichsbeckens Bärenburg
Mai bis Juni 2012 Spülung der Ausgleichsbecken Preda, Ferrera und Bärenburg
November 2012 bis April 2013 Entleerung des Stausees Valle di Lei und des Ausgleichsbeckens Preda
November 2012 bis April 2013 Evtl. erneute Teilentleerung des Stausees Sufers und des Ausgleichbeckens Bärenburg
November 2013 bis April 2014 Entleerung des Ausgleichbeckens Ferrera

Kontextspalte

  • Ausfischen Stausee Sufers © KHR - Kraftwerke Hinterrhein AGAusfischen Stausee Sufers © KHR - Kraftwerke Hinterrhein AG
  • Stausee Valle di Lei © KHR - Kraftwerke Hinterrhein AGStausee Valle di Lei © KHR - Kraftwerke Hinterrhein AG
  • Stausee Valle di Lei © KHR - Kraftwerke Hinterrhein AGStausee Valle di Lei © KHR - Kraftwerke Hinterrhein AG
  • Stausee Valle di Lei © KHR - Kraftwerke Hinterrhein AGStausee Valle di Lei © KHR - Kraftwerke Hinterrhein AG
  • Stausee Sufers © KHR - Kraftwerke Hinterrhein AGStausee Sufers © KHR - Kraftwerke Hinterrhein AG